Bartimeo, Federico Alfonso y Elvira Inés, los ángeles del blog.

Me gusta

sábado, 8 de mayo de 2021

Verrückte Abenteuer Teil 2. El próximo sábado su traducción al castellano.


Verrückte Abenteuer

Von Graciela L.Argüello

(Um die Erzählung ab dem Amfang zu lesen, hier sind die links. Wenn Sie schon alles gelesen haben, können Sie sofort mit der Fortzetzung von heute beginnen.

Teil 1

 

....Fortsetzung folgt.

.....Ich habe schon gesagt daβ wir uns zufallig kennen gelernt haben, aber wirklich  ist die Geschichte unseres Treffens ganz interessant.

Es war Winter. Ich war zur Bank gegangen und dort war er auch.

Das Wetter war draußen sehr kalt und die Bank war voller Leute. Plötzlich begann dieser kleine Kobold zu singen, laut und fröhlich. Seine Stimme war wirklich gut. Vielleicht ist ausgezeignet das passende Wort. Aber der Ort war auf keinen Fall der beste, um das zu belegen.

Ich sah, wie zwei Wächter mit sehr unfreundlichen Gesichtern zu ihm gingen. Die ganze Situation schien mir lächerlich, aber auch gefährlich für den kleinen Mann, und meine Solidarität erwachte in einer Sekunde.

Ich wollte ihn schützen und hatte einen Einfall, der auch verrückt war. Ja, viele Leute denken, daβ ich selbst ein biβchen spinne.

Ich begann dasselbe Lied neben ihm zu singen. Meine Stimme ist schreklich, aber wir beide klangen zusammen nich so sclecht.

Die Wáchter hielten ganz überrascht an. Sicherlich erlebte auch der Kobold eine groβe Überrashung, aber als wir uns einandern ansahen, verstanden wir uns sofort.

Als die Männer bei uns standen, fragten sie:

-Was ist denn passiert?

Sehr ruhig lügte ich:

- Wir sind Musikanten und wollen ein „Flash Mob“ hier inszenieren.

-Hier, in der Bank?

- Zwar wollten wir es im Park machen, aber es ist zu kalt und niemand läuft auf der Straβe...

- Ach so...und Ihr seid hierher gekommen um das zu machen. Genau hier.

- Ja, warum nicht?- fragte ich mit einem Engelgesicht.

- Habt ihr eine Erlaubnis?

- Brauchen wir eine?

- ¡Aber natürlich!

- Das wusten wir nicht- sagte ich, immer in meiner Rolle der armen unschuldigen kleinen Frau.

- Dann, bitte, geht weg! Sofort!!!

- Okey, okey- sprach der Kobold zum ersten Mal.

Und das war, wie  wir uns kennen gelernt haben.

 

....Fortsetzung folgt.

---------------------


Vergessen Sie nicht die Hunde und Katzen die auf einer Familie warten. Adoption ist auch Liebe!

No dejen de recordar a los perritos que esperan hogar y que también les pueden regalar bellas aventuras una vez que los incorporen a su familia. Un abrazo y hasta el próximo sábado. Graciela.

 


No hay comentarios: